FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Bild und erweiterte Biografie wäre schön. Gruß Akt'tar (Komlink) 08:15, 17. Mai 2015 (UTC)

Tseebo war ein Rodianer, der zur Zeit des Galaktischen Imperiums auf dem Planeten Lothal lebte.

Geschichte

Am 15.Tag des Imperiums jagte das Imperium Tseebo, um zu verhindern, dass imperiale Informationen und Geheimnisse, die in einem Implantat an seinem Kopf gespeichert waren, in falsche Hände gelangten. Als die Besatzung der Ghost den Rodianer im ehemaligen Haus von Ezra Bridger entdeckte, fanden sie heraus, dass Tseebo imperiale Informationen hatte und versuchten, ihn aus der Stadt zu bringen. Sie stahlen einen imperialen Transporter und zerstörten eine Staßensperre. Der Inquisitor und Agent Kallus verfolgten die Flüchtigen mit TIE-Jägern, Gleitern und Transportern. Den Rebellen gelang nach kurzem Kampf die Flucht auf die Ghost. Der Inquisitor verfolgte das Schiff in einem Turbo-Jäger und in Begleitung mehrerer TIE-Jäger. An Bord gelangte Tseebo ins Gespräch mit Ezra und erklärte zu wissen, was mit dessen Eltern geschehen sei.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.