FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Menschen auf Simpla-12, für weitere Bedeutungen siehe Tup (Begriffsklärung).

Tup war ein Mensch, der auf dem Planeten Simpla-12 lebte. Er war zusammen mit Tino, Weez und Cholly einer der besten Freunde des ermordeten Ren S'orn.

Biografie

Tup und seine Freunde arbeiteten als illegale Droidenhändler, die auch schon Jenna Zan Arbor, die für Ren S'orns Tod verantwortlich war, als Kundin hatten. Als sie ungewollt Obi-Wan Kenobi und Astri Oddo trafen, die sich auf der Suche nach dem verschollenen Jedi Qui-Gon Jinn befanden, gab das Trio den beiden Jedi Informationen über Ren, was sie sich mit Credits bezahlen ließen. Nachdem Kenobi eine Kiste mit persönlichen Gegenständen des Ermordeten besorgen konnte, half das Trio unerlaubt mit, den Aufenthaltsort des entführten Qui-Gon Jinn ausfindig zumachen. Als Jenna Zan Arbor eine Lieferung Droiden verlangte, wurde Obi-Wan mit der Lieferung, in der Verkleidung eines Gravschlittens, in das Labor der Wissenschaftlerin gebracht. Dort kämpfte er gegen Arbor.

Nach der Rückkehr auf Coruscant arbeiteten Tup, Weez und Cholly als Kellner in dem von Didi Oddo neu errichtetem Café.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.