Fandom


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt Commodore Brand; für die Soldatin der Rebellen-Allianz siehe Brand (Rebellin), für den Jedi-Ritter siehe Empatojayos Brand.
Legends-30px30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Turk Brand war ein Commodore der Neuen Republik und diente während der Krise um die Schwarze Flotte und im Yuuzhan-Vong-Krieg.

Biografie

In der Krise um die Yevethaner war Brand Offizier in der neu in Dienst gestellten Fünften Flotte, und nachdem Staatschefin Leia Organa Solo mit Admiral Ackbar und einigen anderen Militärs ein Ultimatum ausriefen, kommandierte Brand den schweren Majestic-Klasse-Kreuzer Unbezwingbar bei der Schlacht von Doornik-319, die sich zu einer Niederlage für die Neue Republik entwickelte.

Als neun Jahre später die Yuuzhan Vong in die Galaxis einfielen, war Brand immer noch im Dienst. Während einer Konferenz im Bunker der Streitkräfte machte Etahn A'baht den Vorschlag, Flotten nach Bothawui zu schicken, da die Yuuzhan Vong vom Hutt-Raum aus angreifen würden. Brand war jedoch ein Gegner dieser Taktik und machte einen Gegenvorschlag: Mithilfe einer Flotte des Hapes-Konsortiums und der Centerpoint-Station sollte eine Flotte der Invasoren bei Corellia in eine Falle geraten. Das Oberkommando stimmte dem zu und Brand besuchte die Senatorin Viqi Shesh, die er bat, einen Besuch beim Generalkonsul der Hutts zu machen. Seinen Plan legte er Borsk Fey'lya und dem Rat vor, und dank der Stimme von Senatorin Shesh wurde dem Plan zugestimmt. Die Yuuzhan Vong griffen nicht Corellia, sondern Fondor an und in der Schlacht von Fondor, wo er den schweren Kreuzer Yald kommandierte, wurde die Flotte des Konsortiums durch Centerpoint gemeinsam mit einer größeren Yuuzhan-Vong-Flotte vernichtet.

Zwei Jahre später griffen die Yuuzhan Vong unter dem Kommando von Kriegsmeister Tsavong Lah Coruscant an und versteckten sich hinter zahlreichen Flüchtlingsschiffen. Während nun General Garm Bel Iblis, Kommandeur der Flottengruppe Zwei, auf die Flüchtlinge feuerte, entschied Admiral Sovv sich, dies nicht zu tun. Nachdem Borsk Fey'lya den Oberkommandeur aus seinem Amt entließ, stellte Brand, genau wie Admiral Traest Kre'fey oder General Carlist Rieekan, sich hinter den Sullustaner.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+