FANDOM


(Geschichte: IM nicht UM)
(-en)
Zeile 37: Zeile 37:
 
*''[[Dunkles Nest]]'' – ''[[Die verborgene Königin]]''
 
*''[[Dunkles Nest]]'' – ''[[Die verborgene Königin]]''
 
*''[[Dunkles Nest]]'' – ''[[Der Schwarmkrieg]]''
 
*''[[Dunkles Nest]]'' – ''[[Der Schwarmkrieg]]''
  +
*{{AA}}
   
[[en:Tusken's-Eye-System]]
 
[[Kategorie:Systeme des Wilden Raumes]]
 
[[Kategorie:Systeme des Utegetu-Nebels]]
 
 
[[Kategorie:Systeme]]
 
[[Kategorie:Systeme]]
  +
[[Kategorie:Systeme des Utegetu-Nebels]]
  +
[[Kategorie:Systeme des Wilden Raumes]]

Version vom 24. Oktober 2012, 11:57 Uhr


Das Tuskenauge-System ist ein im Utegetu-Nebel des Wilden Raums gelegenes Sternsystem, dass das Tuskenauge enthielt.

Beschreibung

Der silbrige Strudel des Tuskenauges leuchtete manchmal so hell, dass es tatsächlich so aussah, wie eine Schutzbrille und die Augen eines Tusken-Räubers. Das System wurde nach dem Tuskenauge benannt.

Geschichte

Ursprünglich gehörte dieses System der Galaktischen Föderation Freier Allianzen, wurde aber 35 NSY den Killiks gegeben. Ursprünglich waren die Killiks nur auf Qoribu, wurden aber von den Chiss verdrängt. Zwar gaben ihnen die GA und der Neue Jedi-Orden mehrere Planeten im Utegetu-Nebel, allerdings versuchten die Killiks weiterhin nach Qoribu vorzudringen. Deshalb musste dir GA den Utegetu-Nebel blockieren. Die Killiks ließen sich das nicht gefallen, weshalb es eine Schlacht gab, die die Killiks gewannen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.