Fandom


30px-Ära-Legacy

Die Twisted Star-Staffel war eine Sternjägerstaffel der Galaktischen Allianz zu Zeiten des Neuen Galaktischen Imperiums. Ihren Namen erhielt die Staffel dank der radikalen Flugweise bei ihren Jagden auf Raumschiffe oder Sternjäger.

Geschichte

Sie gehörte der Kernflotte an und war deren elitärste Jagd-Staffel für Verfolgungen im Hyperraum. Für die Jagd verwendeten die Piloten die Jumpstar HPF-Sternjäger, die speziell für diese Aufgabe konzipiert worden waren. Wenn ein feindliches Raumschiff in den Hyperraum fliehen wollte, nahmen die Piloten die Verfolgung auf und griffen es direkt an oder sendeten ihre Position an die Flotte und baten um Unterstützung.

Bei der Schlacht von Caamas wurde die Twisted Star-Staffel eingesetzt, um imperiale Schiffe, die aufgrund von Schäden im Kampf fliehen wollten, zu verfolgen. Als Admiral Gar Stazi gezwungen war, sich zurückzuziehen, folgte ihm die komplette Staffel. Später wurde die Staffel für Aufklärungsflüge eingesetzt.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+