FANDOM


30px-Ära-Sith


Die Sith-Kriegsdroiden des Typs II waren eine Art von Kampfdroiden, die vom Sith-Imperium während des Großen Galaktischen Krieges eingesetzt wurden.

Technologie

Sie bewegten sich auf drei Beinen fort, die eher als Stand- denn als Laufbeine gedacht waren, weshalb ihre Beweglichkeit stark eingeschränkt war. Dafür verfügten sie über eine starke Panzerung, was diesen Nachteil zumindest teilweise wettmachte. Bewaffnet waren sie mit jeweils zwei Zwillingslaserkanonen, die an den Armen befestigt waren.

Geschichte

Sie wurden unter anderem während der Schlacht um Coruscant eingesetzt, wo sie den Jedi-Tempel sowie die unteren Ebenen angriffen, dort wurden sie jedoch von Tavus zerstört. Die vorangegangene Version waren die Kriegsdroiden des Typs I.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.