Fandom


Legends-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Fehlt noch der Teil der Geschichte vom Eintreffen der Rakata. Meister Mace Windu (Diskussion) 13:17, 29. Mai 2015 (UTC)

Die Tythaner sind ein Volk, das sich aus Wookiees, Menschen, Dai Bendu, Sith, Selkath, Twi'lek und anderen diversen Spezies zusammensetzt, welche sich um 36453 VSY im Tython-System niederließen.

Geschichte

Die verschiedenen Spezies, die später die Tythaner bilden sollten kamen um 36453 VSY an Bord der sogenannten Tho Yor, riesigen mysteriösen Raumschiffen auf dem Planeten Tython an und gründeten dort Städte und erschufen so eine gewaltige Zivilisation.

Unter ihnen gründeten die machtsensitiven Tythaner, die das Leben auf dem Planeten spürten und die beiden Monde Ashla und Bogan als duales System von Licht (Ashla, der helle Mond) und Dunkel (Bogan, der dunkle Mond) verstanden, den Orden der Je'daii und versuchten die Macht im Gleichgewicht zu halten.

Doch um 34500 VSY fand eine Völkerwanderung statt, die nicht machtsensiven Tythaner merkten nach der Zerstörung der Stadt Aurum, dass das Leben auf Tython für sie zu gefährlich war, denn auch die Je'daii konnten sie nicht vor allen Gefahren des Planeten schützen. Die Tythaner die Tython den Rücken kehrten, bevölkerten anschließend die anderen Planeten des Systems, wie Kalimahr und sogar die wasserarme Welt Krev Coeur.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+