FANDOM


30px-Ära-Sith

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Ulabore war ein Leutnant, der die Kampfgruppe Zwielichtkrieger befehligte. Unter seinem Kommando stand der früher als Dessel bekannte Sith-Lord Darth Bane.

Biografie

Ulabore führte seine Krieger in zahllosen Schlachten an, so führte er sie beim Kampf auf Kashyyyk an, doch wurde er mit seiner Gruppe abgeschottet und konnte nur durch die Führung von Dessel mit seiner Gruppe wieder zum Rest der großen Sith-Armee stoßen.

Die großen Sith-Lords ehrten ihn für diese mutige Tat, ihm war klar, dass er nichts damit zu tun hatte, kam jedoch nie auf den Gedanken dies zu berichtigen. Stattdessen erhob er Dessel in den Rang eines Sergeants. Während der Schlacht von Phaseera erhielt er von den Sith den Befehl, den Vorposten der Republik bei Tage anzugreifen. Ulabore wusste, dass dies den Tod seiner kompletten Einheit zur Folge hätte, doch sah er es lieber vor, seine Männer in den Tod zu schicken, als selber von den Sith-Lords bestraft zu werden. Ulabore wurde von Dessel daraufhin niedergeschlagen und dieser übernahm die Führung der Einheit. Er befahl zwei Rekruten auf den niedergeschlagenen aufzupassen, und machte sich schließlich auf, den Vorposten später bei Nacht anzugreifen. Da die Rekruten neu waren, hörten sie nicht auf Dessel und befreiten Ulabore. Ulabore informierte die Obrigkeit über Dessels Fehlverhalten, woraufhin Dessel von den Sith gefangen genommen wurde und zum Sith-Lord Kopecz gebracht wurde.

Was danach mit Ulabore geschah ist nicht bekannt, doch ist es sehr wahrscheinlich, dass Ulabore beim nächsten Einsatz der Zwielichtkrieger einen tödlichen „Unfall“ erlitten hatte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.