FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Ur'Loach war ein General der Konföderation unabhängiger Systeme und Vollstrecker Count Dookus. Während der Klonkriege wurde er jedoch in der Nähe des Schlund-Clusters von Anakin Skywalker gefangengenommen und in ein geheimes Hochsicherheitsgefängnis des Jedi-Ordens, das Prisma, gebracht, wo er die nächsten Jahre verbrachte. Schließlich erfuhr Darth Vader durch eine holografische Aufzeichnung von der Anlage und flog mit dem bei einem Attentat schwer verletzten Imperator Palpatine und den imperialen Offizieren Trachta und Laurita Tohm zur Anlage. Dort angekommen befreiten sie die Insassen und ließen sie gegeneinander kämpfen, um die Überlebenden mit nach Coruscant zu bringen. Während der Kampf tobte, griff Ur'Loach Tohm an und schaffte es sogar, ihm seinen Blaster zu entreißen. Bevor er den Offizier jedoch töten konnte, schoss ihm die ehemalige Heckenschützin der Konförderation Shon Volta, die ebenfalls eine Gefangene des Prismas war, hinterrücks in den Kopf.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.