FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium

Ursa Wren war eine weibliche Mandalorianerin und Anführerin des Wren-Clan. Sie war die Mutter von Sabine und Tristan Wren und verheiratet mit Alrich Wren. Nach dem Ende der Klonkriege unterstützte sie das Galaktische Imperium, welches Mandalore besetzte. Als ihre Tochter Sabine die Ausbildung an der Imperialen Akademie abbrach, verstieß Ursa sie aus der Familie, mit dem Ziel den Stolz des Familiennamen zu bewahren. Als sie im Krownest wieder auf Sabine traf, lockte sie den Jedi Kanan Jarrus und seinen Schüler Ezra Bridger in eine Falle. Als der imperiale Gouverneur Gar Saxon, mit einigen Truppen im Domizil von Clan Wren erschien, entschied sie sich, Mandalore wieder aufzubauen und gegen das Imperium zu kämpfen. Sabine, die im Besitz des Dunkelschwerts war, kämpfte gegen Saxon und besiegt ihn. Ursa erschoss Saxon schließlich. Sie hatte lange, meist zu einem Zopf zusammengebundene Haare und trug einen gelb-grauen Beskar'gam. Als Waffe benutzte sie meist zwei mandalorianische Blasterpistolen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.