FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Imperator Uthorrferrellcartha war in den Jahren nach Gründung des Galaktischen Imperiums der Herrscher seiner Heimatwelt Eiattu. Gleichzeitig war er Vater von drei Töchtern und potenziellen Thronerben.

Biografie

Als einziger Sohn von Imperator Antbbianplourr III, dem Herrscher von Eiattu, bestieg Uthorrferrellcartha nach dessen Ableben den Thron. Seine Herrschaft wurde jedoch von der Tatsache erschwert, dass nach dem Niedergang der Galaktischen Republik imperiale Besatzungstruppen in Eiattu einfielen und das Königshaus drangsalierten. Nach fünfjähriger Regentschaft fiel schließlich Moff Tharil Tavira gemeinsam mit einer Garnison Sturmtruppen in Eiattu ein, um die planetare Herrschaft zu übernehmen.

Mit dieser Entwicklung ging gleichzeitig ein Aufstand des Adelshofs von Eiattu einher, der die königliche Familie überwältigte und auf einen fernen Bereich des Planeten verbannte. Fortan wurde der Planet vom Adel, auch als Priamsta bekannt, regiert, während die Königsfamilie in Ungnade fiel. Sie wurde von einigen rebellierenden Adligen zusammengetrieben und ermordet. Uthorrferrellcartha fiel diesem Aufstand ebenso zum Opfer wie seine Töchter Kassen und Dullourr. Lediglich seine dritte Tochter Isplourrdacartha Estillo konnte die Flucht ergreifen, doch sah sie sich gezwungen, ihren verräterischen und psychisch kranken Bruder Harrandatha Estillo zu töten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.