FANDOM


Kanon-30pxÄra ImperiumÄra Widerstand

Das v-120-Geschütz war ein von Spiezoc produziertes Verteidigungsgeschütz. Es wurde während des Galaktischen Bürgerkrieges zusammen mit den v-232-Geschützen von der Allianz zur Wiederherstellung der Republik verwendet, um den Crait-Außenposten zu schützen. Als ein Mitglied die Allianz jedoch an das Galaktische Imperium verriet, flohen die Rebellen, ließen die Geschütze allerdings zurück, wodurch diese im Jahr 34 NSY vom Widerstand zur Verteidigung gegen die Erste Ordnung eingesetzt werden konnten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.