FANDOM


Kanon halbtransparent

Legends

30px-Ära-Imperium

Die VL-61/79-Protonenbombe war eine von ArmaTek produzierte Protonenbombe. Sie wurde in den imperialen TIE-Bombern eingesetzt, die sie in den backbordseitigen Waffengondeln lagerten und sie durch den mit Zielerfassungssensoren versehenen Bombenschacht fallen lassen konnten. Die äußere Hülle der Bomben bestand aus Lanthanid und ein Neuraniumreaktionseindämmungsschild schützte die Waffe. An der Oberseite saß ein Implosionsdämpfer, während an der Wand ein Implosionsdetonator angebracht war. Der Reaktorkern erzeugte Protonen, die bei der Explosion als Wolke freigesetzt wurden.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+