FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Der VT-49 Decimator der Kuat-Triebwerkswerften war ein stark bewaffnetes Angriffs- und Transportschiff des Galaktischen Imperiums. Es konnte vielseitige Aufgaben übernehmen und es mit vielen gegnerischen Kräften aufnehmen.

Beschreibung

Der VT-49 zeichnete sich durch seine starke Bewaffnung und Panzerung aus; dabei waren die Deflektorschilde besonders leistungsstark. Als Bewaffnung standen ihm zwei Vierlingslasergeschütztürme und Zwillings-Erschütterungsraketenwerfer zur Verfügung, die jegliches in Reichweite befindliche Ziel attackieren können. Seine flache Form bietet kaum Angriffsfläche für gegnerisches Feuer, was dem Schiff noch mehr Schlagkraft verleiht. Der Frachtraum des Decimators kann als Lagerort für zusätzliche Vorräte sowie Raketen, Torpedos oder Minen dienen.

Rolle

Das Imperium nutzte den VT-49 Decimator als Mehrzweckschiff: Es war dazu konzipiert, jedes feindliche Schiff zu besiegen, mit dem es sich messen konnte, und jedes Schiff abzuhängen, dem es nicht gewachsen war. Sie führten einfache Versorgungsflüge zu gefährlichen Stützpunkten aus, sowie Aufklärungsflüge auf langen Stecken und konnten selber als Abhörstation dienen. Des Weiteren wurden sie als äußerster Perimeter in Flottenformationen genutzt. Aufgrund ihrer Durchschlagskraft wurden sie des Öfteren eingesetzt, um Schneisen durch feindliche Blockaden zu schießen und dort Truppen abzusetzen. Auch wurden sie für lange Patrouillenflüge verwendet. Da sie leichter zu verbergen waren als Sternzerstörer oder Fregatten, führten die VT-49 Decimators auch Hinterhalte auf feindlich gesinnte Kräfte aus.

Das Kommando über einen Decimator zu führen, war eine begehrte und achtenswerte Position in den mittleren Rängen der imperialen Flotte. Wenn man längere Zeit als Kapitän gedient hatte, standen die Chancen höher, auf größere Schiffe versetzt zu werden.

Geschichte

0 VSY stahl die Rebellen-Agentin Rianna Saren eines dieser Schiffe, um damit vom Todesstern zu entkommen. Dabei wurde sie von mehreren Staffeln TIE-Jägern und TIE-Abfangjägern verfolgt, welche sie größtenteils abschießen konnte. Bevor sie von zwei imperialen Sternzerstörern abgefangen werden konnte, war es ihr jedoch gelungen, nach Danuta zu fliegen, wo sie schließlich Zarien Kheev besiegen konnte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.