FANDOM


30px-Ära-Sith

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Hier fehlen viele Comicbände der Knight Errant Reihe.Man schaue sich den Wook-Artikel an. Corran (Diskussion) 16:30, 22. Okt. 2013 (UTC)


Vannar Treece war ein sehr charismatischer Jedi-Wächter[1] des Jedi-Ordens zur Zeit der Galaktischen Republik.[3] Er war nach der Abschottung der Rumpf-Galaxis durch die Abschaltung der Hyperkommrelais[4] immer wieder im Grumani-Sektor aktiv, um dort die Lage unter Beobachtung zu halten.[1][3] Er wurde letztlich von dem Sith-Lord Odion in einem Lichtschwertduell getötet.

Biografie

Über sein Leben vor dem Jahre 1042 VSY ist nur wenig bekannt. Er war bei mehreren Missionen auf den Planeten des Grumani-Sektors aktiv, bei denen auch ein weiterer Jedi, Gorlan Palladane, beteiligt war.[1] Während Palladane allerdings auf Chelloa, tief im von Sith-Lords reagierten Kern des Sektors, blieb und auch eine Familie gründete, kehrte Treece wieder an den Rand der Galaktischen Republik zurück, um bei den dortigen Grenzkonflikten zu kämpfen.[1][2] Einer der Gründe, dass er sich aus dem Sektor zurückzog, war sicherlich die Rettung der damals achtjährigen Waise Kerra Holt 1042 VSY auf Aquilaris. Er nahm sie zu seiner Padawan und war ihr ein väterlicher Mentor.[1]

Viele der Missionen, die Treece durchführte waren teilweise den regierenden Instanzen der Republik nicht bekannt, sondern waren lediglich inoffiziell vom Hohen Rat der Jedi abgesegnet.[2] Die Planungsaufgaben dieser Missionen überließ er teilweise in Gänze seiner Padawan-Schülerin, die auch immer die Namen der Missionen bestimmte.[2] Beide kehrten 1032 VSY in den Grumani-Sektor zurück.[2][3] Treece hatte Kerra bei ihrer Rettung versprochen, diesen Sektor irgendwann zu sichern und zu befrieden.[1] Allerdings war der eigentliche Grund für diese Mission die ausgedehnte Suche nach Baradium des Sith Lords Daiman auch Chelloa.[3] Treece und Holt entwarfen deshalb die Operation Einfluss, zu der Treece viele weitere Jedi-Ritter und -Meister rekrutierte.[3] Die Operation führte sie über den Planeten Oranessan[2] und endetet auf Chelloa, als die ganze Gruppe bei einer Baradium-Explosion, die vom Sith-Lord Odion ausgelöst wurde, getötet wurden. Treece, der vor der Explosion Kerra Holt noch retten konnte, wurde von Odion in einem Lichtschwert-Duell getötet.[1]

Hinter den Kulissen

  • Vannar Treece spielt in der ersten Erzählung um die Jedi Kerra Holt eine zentrale Rolle, was auch dadurch bekräftigt wird, dass John Jackson Miller, Daniel Wallace und Jason Fry ihn als Erzähler ihres Essential Atlas Extras agieren lassen.
  • Vannar ist unter anderem der Name einer indischen Kaste, die auch unter Namen Dhobi bekannt ist.
  • Treece ist der Name einer Geisterstadt im US-amerikanischen Kansas.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.