FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Varan Cormin war ein Mensch, Mechaniker, Techniker sowie Shuttle-Pilot des Galaktischen Imperiums.

Biografie

Kurz nach dem Tod Palpatines und der Zerstörung des Zweiten Todessterns in der Schlacht von Endor waren Cormin und mehrere Sturmtruppen auf der Akkalo-Station auf dem Mond Sulon stationiert. Die Station wurde Schauplatz eines Scharmützels zwischen den Sturmtruppen, die von einem AT-ST unterstützt wurden, und einem Rebellen-Kommando, das von Sulon mit dem letzten verbliebenen Shuttle fliehen wollte, welches sich jedoch im Hangar der Akkalo-Station befand. Den Kampf konnten die Rebellen für sich entscheiden und Cormin, der dem Imperium im Geheimen eher ablehnend gegenüber stand, half ihnen, sich im Komplex zurechtzufinden. Als jedoch eine imperiale Verstärkung auf der Station auftauchte, wechselte Varan erneut die Seiten und verriet die Rebellen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.