FANDOM


Legends-30px

Varl ist die ursprüngliche Heimatwelt der Hutten. Auch die Rybeter behaupten, von diesem Planeten zu stammen.

Beschreibung

Es handelt sich hierbei um einen öden Planet, der den weißen Zwerg Ardos umkreist. Der hellste Stern am Himmel ist Cyax und einer Hutt-Legende zufolge spielt dieser eine wichtige Rolle. Wie die Hutten selbst kommt auch das huttische Kriegsfest Soovada von diesem Planeten.

Geschichte

Der Legende zufolge war Varl einst ein grüner Planet voller Wälder, der die Zwillingssterne Ardos und Evona umkreiste. Evona wurde jedoch in ein Schwarzes Loch gezogen, wobei viele Planeten im System zerstört und Varl praktisch unfruchtbar wurde, weil die Atmosphäre des Planeten zerstört wurde. Diese Geschichte beinhaltet jedoch viele Widersprüche, dass man eher annehmen kann, dass auf dem Planeten ein Bürgerkrieg geherrscht hatte und die Hutts ihn somit selbst verwüsteten. Die Hutts siedelten deshalb nach Nal Hutta im Y'Toub-System um.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.