FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Vella Reenogga war eine der Reenogga-Drillinge, die zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs an Bord von Zirtrans Anker lebten und Reenogga Personal Services³ leiteten.

Biografie

Vella und ihre Schwestern Kara und Adri arbeiteten in ihrer frühen Karriere als Teil der Kopfgeldjäger-Gilde für das Skine Bounty Hunter College, gründeten dann aber ihr eigenes Unternehmen und machten sich eigenständig. Später ließen sie sich dann auf Zirtrans Anker im Phosphura Belt Nebula auf der Death Mark nieder und betrieben dort weiterhin Reenogga Personal Services³. Unter den drei Schwestern war Vella so etwas wie die Geschäftsleiterin, sie übernahm die Verhandlungen und Geschäftsabschlüsse, während Adri die Gerätschaften in Stand hielt und Kara das „Mädchen fürs Grobe“ war. Sie und ihre Schwestern boten mit RPS Cubed diversen Personen Schutz an, gegen die richtige Bezahlung, achteten aber darauf, niemandem Schutz zu gewähren, auf den ein legitimes Kopfgeld ausgesetzt war.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.