FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Der Velocity-7 war ein von Prax Waffenbau produzierter Pfeilwerfer, der Säbelpfeile verschoss.

Beschreibung

Der Velocity-7 unterschied sich von den meisten anderen Pfeilwerfern dadurch, dass er seine Pfeile nicht mittels eines Federdruckmechanismuses abschoss, sondern dazu Pressluft verwendete. Dadurch erreichte er eine ungewöhnliche Reichweite von über hundert Metern, war aber auch im Nahbereich sehr präzise. Der Velocity-7 verschoss, im Gegensatz zu anderen Prax Waffenbau-Modellen, den relativ großen Kamino-Säbelpfeil. Normalerweise versenkten sich mindestens zwei der Widerhaken in der Haut des Opfers, sodass der Injektor genug Zeit hatte, sein Gift zu injizieren.

Der wahrscheinlich bekannteste Anwender des Velocity-7 war Jango Fett, der diese Waffe in seine Armpanzerung eingebaut hatte. Er gehörte zu seinen bevorzugten Werkzeugen, wenn es darum ging Ziele unauffällig auszuschalten, da die Pfeile eine große Menge einer Vielzahl von Giften aufnehmen konnte. Fett benutzte jedoch primär das schnell tötende Gift Sennari.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.