FANDOM


Legends-30px

Der Venomator war eine von Bogg gebaute Superwaffe, die während dessen Gefangenschaft durch Clawfish verkauft worden war.

Geschichte

Während einer seiner Wanderauktionen versteigerte der Händler Clawfish den Venomator. Die Auktion wurde allerdings durch T'orn Zorc unterbrochen, welcher den Venomator für die Schwarze Sonne beanspruchte. Er kletterte in die Waffe und nahm Ahsoka Tano, Kit Fisto und Asajj Ventress, welche bei der Auktion mitgeboten hatten, unter Beschuss. Letztendlich zerstörte Ventress den Venomator und tötete Zorc. Clawfish konnte anhand des letzten Gebots der Jedi den Venomator für 15 Millionen Credits an die Republik verkaufen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.