FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Die Vergeltung war eine Marauder-Klasse Korvette und das Kommandoschiff von Bria Tharen im corellianischen Widerstand und später in der Rebellen-Allianz. Der Kapitän der Vergeltung war der ehemalige Imperiale Tedris Bjalin.

Das Schiff war vom Widerstand aus zweiter Hand von der Korporationssektorverwaltung gekauft, und Tharen und ihrer Einheit, Rote Hand, überlassen worden. Die Vergeltung wurde eingesetzt, um die Joch des Heloten zu überfallen, dies war bereits die fünfte Mission des Schiffs unter Tharen.

Auf dem Rückflug nach Corellia ging Tharen auf einen Notruf der Stolz der Randzonen ein, wobei sie ihr gegen einige imperiale Schiffe half und dabei einen Treffer an den Sublichttriebwerken einstecken musste.

Später diente die Vergeltung in der Schlacht von Ylesia und schließlich auch bei Toprawa, wo die Rote Hand vollständig aufgerieben wurde, aber die Pläne des Todessterns stehlen konnte. Während der Mission verlor Bria den Kontakt zur Vergeltung und ging von ihrer Enterung oder Zerstörung aus.

Hinter den Kulissen

Im Roman Der König der Schmuggler wird die Emancipator, die ehemalige Joch des Heloten, einmal versehentlich als Vergeltung bezeichnet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.