FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Die Vergessene Terrasse war ein Teil des Tempels des Opfers auf dem Mond Yavin IV zur Zeit des Zweiten Galaktischen Krieges.

Geschichte

Um 3638 VSY stellten sich die führenden Mitglieder der Yavin-Koalition dem wiedergeborenen Revan auf der vergessenen Terasse des alten Sith-Tempels und schafften es, diesen zu überwältigen. Revans dunkle Seite wurde wieder mit seiner hellen in Form eines Macht-Geistes[3] vereinigt und starb auf Yavin vor den Augen seiner Nachfahren Satele Shan und Theron Shan.[1]

Zur gleichen Zeit begann das Gebiet zu Beben und die Rückkehr des verschollenen Sith-Imperators Vitiate hatte sich in einem dunklen Omen angekündigt.[4]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 The Old Republic (Quest: „Der Feind im Inneren“ der Fraktion Republik & Imperium auf Yavin IV)
  2. The Old Republic (Operation: Tempel des Opfers)
  3. The Old Republic (Kodexeintrag: Zwei Revans)
  4. The Old Republic (Kodexeintrag: Ein schreckliches Omen)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.