Fandom


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Die Vergesso-Basis, oft einfach „Die Basis“ genannt, war eine Ansiedlung auf dem Planetoiden Vergesso Prime.

Geschichte

Begründet wurde die Ansiedlung als Forschungsstation durch die corellianische Wissenschaftlerin Ecile Vergesso, die 150 VSY das Asteroidenfeld erforschte. Ihre Forschungen dauerten bis kurz nach der Schlacht von Hoth.[1] Nach ihrer Abreise bemannten Piraten die zurückgelassene Forschungsstation und erweiterten die ursprünglichen Tunnel und Räume, bis sie von einer Schmugglerbande vertrieben wurden, die diese Station weiter ausbaute und modifizierte. Danach übernahm die Ororo-Reederei die Station.[1] Als Fassade für das Tenloss-Syndikat begründete die Reederei auf dem Planetoiden Vergesso Prime ein blühendes Gemeinwesen, das als „Die Basis“ bekannt war.[1]

Nachdem Darth Vader die Piraten vernichtet hatte, gelangte die Ansiedlung unter imperiale Kontrolle. Han Solo führte dort während des Galaktischen Bürgerkrieges eine Mission aus, bei der er eine EMP-Granate an einem Frachtcontainer anbringen sollte, der für Corulag bestimmt war.[2]

Einzelnachweise

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+