FANDOM


30px-Ära-Legacy


Die Verteidiger Eins war ein Shuttle des Exil-Imperiums unter Roan Fel. Im Jahr 137 NSY reiste Fel nach Agamar, um dort Verhandlungen mit den Jedi über einen gemeinsamen Kampf gegen das Imperium von Darth Krayt aufzunehmen. Als die Verhandlungen liefen, traf jedoch eine Flotte des Sith-Imperiums ein und griff das Flaggschiff Fels, die Dauntless, an. Da zugleich auch Sith auf den Boden gegen die Jedi und Roan Fel vorgingen, wurde die Verteidiger Eins von dem imperialen Ritter Antares Draco gerufen, um Fel zu evakuieren. Als das Shuttle landete, konnte der Exil-Imperator mit seinen Rittern an Bord geschafft werden, woraufhin Draco einen sofortigen Start befahl. Während sich die Verteidiger Eins von Agamar entfernte, opferte sich die Dauntless, um ihren Rückzug zu decken, und das Shuttle konnte entkommen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.