FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

Der Vibro-Wischmopp wurde im Jahr 3666 VSY durch das Wissenschaftsgenie Reyne Flavius erfunden und gehört zur Grundausstattung für jegliche hygienische Wartungsarbeiten. Seine Kombination aus der Vielseitigkeit einer Vibroklinge und der Verlässlichkeit eines gewöhnlichen Wischmopps diente als Entwicklungsgrundlage für eine große Anzahl neuer und aufregender Putzgeräte, darunter der elektromagnetische Staubwedel und der ionengeladene Spüllappen.

Der Vibro-Wischmopp wird zwar hauptsächlich in kleineren Haushalten eingesetzt, hat jedoch auch bei vielen großen Sterilisierungsprojekten in der Galaxis eine wichtige Rolle gespielt. Die Aufräumarbeiten nach der historischen 600. Geburtstagsfeier von Drooga dem Hutten war die Erfolgsgeschichte eines einzelnen Vibro-Wischmopps, der nach der Erledigung seiner gewaltigen Aufgabe den Dienst aufgab. Droogas Reinigungspersonal hielt im Anschluss eigens eine kleine Feier ab, um die heldenhafte Leistung des Putzgeräts gebührend zu würdigen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.