FANDOM


30px-Ära-Imperium

Der Viraxo 54 war eine Frachtanlage 1 der Viraxo Industries im Orbit von Denbo. Dabei diente sie den Viraxo als Frachtstation.

Geschichte

Im dem hitzigen Kleinkrieg der Viraxo gegen die Twin Suns Transport Services der Familie Azzameen versuchten die Viraxo einen Container voller Gewürz in einem der Frachtgebiete der Azzameens zu verstecken. Nachdem Ace und seine Schwester Aeron Azzameen den Vorfall bemerkten, erstellte die Familie einen Plan zum Gegenschlag.
Dabei flog Aeron die Selu, die mit Hilfe eines Transponders in Venix umbenannt wurde, als erstes in das System und versuchte den Drogencontainer bei der Frachtstation abzusetzen. Ace und sein Bruder Emon Azzameen sollten einen Angriff und die damit verbundene Aufmerksamkeit auf die Station und die Fracht lenken. Sie hofften, dass das Galaktische Imperium die gesamte Anlage samt dem Gewürz-Container näher unter die Lupe nehmen würde. Ace und Emon kamen jedoch zu früh aus dem Hyperraum herausgesprungen, sodass die Aeron die Mission vermasselten. In der folgenden Schlacht konnte sie auch eien alten Bekannten, den Pursuer-Klasse Sternjäger Enkidu abschießen. Aeron musste die Ladung abkoppeln, sodass die Station die Venix deaktivierte. Aeron konnte dabei gerade noch von Emon in der Andrasta aufgenommen werden, bevor der Victory II-Klasse Sternzerstörer Eindringling in das System sprang.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.