FANDOM


Legends-30px

Vitalfunktionen, oder auch Vitalwerte genannt, sind medizinische Bezeichnungen für die Körperfunktionen verschiedener Individuen. Sie werden durch verschiedene Instrumente gemessen und können für das Weiterleben eines Patienten sichern. Die Funktionen können auf einem Datenblock angezeigt werden. Durch einen Vitalfunktionsunterdrücker konnten die Anzeichen überdeckt werden, wodurch der Tod vorgetäuscht werden konnte.

Geschichte

Während der Klonkriege maß die Heilerin Rig Nema die Vitalwerte von Großmeister Yoda um einen sicheren Reizentzug zu garantieren. Doch unter der Behandlung verschlechterten sich die Funktionen und der Entzug musste abgebrochen werden.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.