Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real

Von bösen Zauberern und Glückskobolden ist die einunddreißigste Episode der Fernsehserie Ewoks, die in Deutschland erstmals am 18. April 1990 auf dem Sender ZDF ausgestrahlt wurde.

Handlung

Malani ist gerade dabei ein Porträt von Baga zu zeichnen, will ihre Arbeit aber schon aufgeben, da ihre Zeichnung nicht ihren eigenen Vorstellungen entspricht. Das will Wicket aber verhindern, indem er Malani davon erzählt, wie er einst aufgeben wollte ein Krieger zu werden:

Teebo hat gerade erfolgreich den Test abgeschlossen um Zauberlehrling zu werden, während Kneesaa eine Prüfung bestanden hat um eines Tages das Dorf zu regieren sowie Latara jene, eine erfolgreiche Hutdesignerin zu werden. Jetzt warten sie nur noch auf Wicket, der seine Krieger-Prüfung noch abschließen muss. Da ihr Freund aber absolut nervös ist, besorgen die drei Freunde Wicket einen Glückskobold. Dieser scheint aber nichts zu helfen; im Gegenteil: Wicket fällt durch eine miserable Leistung durch die Prüfung. Er glaubt nun an eine Zukunft als Bordok-Stallpfleger und will seine Träume als Krieger aufgeben.

Als Teebo, Latara und Kneesaa enttäuscht durch den Wald Endors spazieren, begegnen sie wieder dem Glückskobold - allerdings stellt sich nun heraus, dass es sich um einen Unglückskobold handelt. Die Woklinge geben nun ihr Bestes, damit Wicket seine Prüfung bestehen kann.

Nach einem erfolglosen - und gestellten - Rettungsversuch von Latara, zieht sich Wicket zurück und will sein Schicksal in Kauf nehmen. Deshalb begeben sich seine drei Freunde mit dem Unglückskobold zu dieser Höhle, wo sich Wicket befindet, damit der Kobold alles klarstellen würde. Dabei gerät Kneesaa jedoch in Gefahr, indem sie von einem spinnenartigen Monster in sein Netz gestoßen wird. Wicket kann nicht nur Kneesaa befreien, sondern auch das Monster in die Flucht schlagen. Doch erst als ihm der Unglückskobold gesteht, dass noch kein Ewokkrieger seinen Bann brechen hat können, beschließt er, noch einmal die Prüfung zu versuchen und besteht sie schließlich auch am nächsten Tag.

Malani versteht nun, dass sie nicht aufgeben darf und malt weiter. Wicket ist nun der Meinung, dass ihre Zeichnung Baga schon viel mehr ähnelt. Allerdings ist Malani gerade dabei, Wicket zu zeichnen und nicht Baga...

Dramatis personae


*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+