FANDOM


K (RS)
Zeile 8: Zeile 8:
 
<div style="float:left; padding-top:0.5em; padding-right:0.5em;">
 
<div style="float:left; padding-top:0.5em; padding-right:0.5em;">
 
[[Bild:Talon Karrde.jpg|left|120px|link=Talon Karrde]]
 
[[Bild:Talon Karrde.jpg|left|120px|link=Talon Karrde]]
'''[[Talon Karrde]]''' war ein Schmuggler unbekannte Herkunft, dem es im Laufe seiner Karriere gelang, ein weitreichendes Schmugglernetzwerk aufzubauen, das er sowohl von Jorj Car'das, als auch von Jabba Desilijic Tiure übernahm. Karrde legte dabei größten Wert auf die Verfügbarkeit von Informationen und war oftmals über viele galaktische Entwicklungen informiert. Dabei operierte an der Seite seiner beiden Geschäftspartnerinnen Mara Jade Skywalker und deren Nachfolgerinnen Shada D'ukal von vielen, versteckten Basen oder auch von seinem Schiff ''Wilder Karrde'' aus. Anfangs noch bemüht, sich aus den Gefechten des Galaktischen Bürgerkriegs herauszuhalten, bezog er schließlich im Zuge des Thrawn-Feldzuges Position auf der Seite der Neuen Republik gegen das Galaktische Imperium und gründete die Schmugglerallianz; nach Abschluss des Pellaeon-Gavrisom-Vertrages jedoch war er für die Inbetriebnahme einer Verbindungsstelle zwischen den Geheimdiensten beider Mächte und stellte sich im Zuge des Yuuzhan-Vong-Krieges auf die Seite der Republik und der späteren Galaktischen Allianz.
+
'''[[Talon Karrde]]''' war ein Schmuggler unbekannter Herkunft, dem es im Laufe seiner Karriere gelang, ein weitreichendes Schmugglernetzwerk aufzubauen, das er sowohl von Jorj Car'das, als auch von Jabba Desilijic Tiure übernahm. Karrde legte dabei größten Wert auf die Verfügbarkeit von Informationen und war oftmals über viele galaktische Entwicklungen informiert. Dabei operierte an der Seite seiner beiden Geschäftspartnerinnen Mara Jade Skywalker und deren Nachfolgerinnen Shada D'ukal von vielen, versteckten Basen oder auch von seinem Schiff ''Wilder Karrde'' aus. Anfangs noch bemüht, sich aus den Gefechten des Galaktischen Bürgerkriegs herauszuhalten, bezog er schließlich im Zuge des Thrawn-Feldzuges Position auf der Seite der Neuen Republik gegen das Galaktische Imperium und gründete die Schmugglerallianz; nach Abschluss des Pellaeon-Gavrisom-Vertrages jedoch war er für die Inbetriebnahme einer Verbindungsstelle zwischen den Geheimdiensten beider Mächte und stellte sich im Zuge des Yuuzhan-Vong-Krieges auf die Seite der Republik und der späteren Galaktischen Allianz.
 
<small>[[Talon Karrde|mehr]]</small>
 
<small>[[Talon Karrde|mehr]]</small>
 
<br style="clear: left;">
 
<br style="clear: left;">

Version vom 1. November 2010, 19:46 Uhr

Mit dieser Vorlage wird der derzeitige Artikel des Monats auf der Hauptseite eingebunden. Mit {{Artikel des Monats}} kann der Artikel auch auf jeder anderen Benutzerseite eingebunden werden. Genauere Bestimmungen zur Aufstellung eines Artikel des Monats sind der Projektseite Jedipedia:Artikel des Monats zu entnehmen.

Diese Vorlage hat direkten Einfluss auf die Gestaltung der Hauptseite. Ändere die Seite nur, wenn du die Konsequenzen richtig abschätzen kannst. Größere Änderungen in Form und Gestaltung der Präsentation des Artikel des Monats sind auf der Diskussionseite dieser Vorlage abzuklären.


Artikel des Monats (April 2020)

Talon Karrde

Talon Karrde war ein Schmuggler unbekannter Herkunft, dem es im Laufe seiner Karriere gelang, ein weitreichendes Schmugglernetzwerk aufzubauen, das er sowohl von Jorj Car'das, als auch von Jabba Desilijic Tiure übernahm. Karrde legte dabei größten Wert auf die Verfügbarkeit von Informationen und war oftmals über viele galaktische Entwicklungen informiert. Dabei operierte an der Seite seiner beiden Geschäftspartnerinnen Mara Jade Skywalker und deren Nachfolgerinnen Shada D'ukal von vielen, versteckten Basen oder auch von seinem Schiff Wilder Karrde aus. Anfangs noch bemüht, sich aus den Gefechten des Galaktischen Bürgerkriegs herauszuhalten, bezog er schließlich im Zuge des Thrawn-Feldzuges Position auf der Seite der Neuen Republik gegen das Galaktische Imperium und gründete die Schmugglerallianz; nach Abschluss des Pellaeon-Gavrisom-Vertrages jedoch war er für die Inbetriebnahme einer Verbindungsstelle zwischen den Geheimdiensten beider Mächte und stellte sich im Zuge des Yuuzhan-Vong-Krieges auf die Seite der Republik und der späteren Galaktischen Allianz. mehr

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.