FANDOM


Kanon-30px


Vrogas Vas ist eine äußerst sandige bis felsige Welt, welche öfters am Tag von leichten Sandstürmen heimgesucht wird. Über eine heimische Flora und Fauna ist nichts bekannt. Zu Zeiten des Jedi-Ordens wurde offenbar ein Jedi-Tempel auf dieser Welt errichtet, der jedoch im Laufe der Ära des Aufstiegs des Imperiums durch das herrschende Klima fast komplett zerstört wurde. Im Jahre 0 NSY wird dieser Planet als Stützpunkt der Rebellen verwendet, auf dem unter anderem Han Solo, Leia Organa Solo sowie der Jedi und Rebellenpilot Luke Skywalker stationiert waren. Darth Vader war nach der Zerstörung des ersten Todessterns auf der Jagd nach dem jungen Skywalker, dessen Spuren Vader schließlich zusammen mit seiner geheimen Agentin Dr. Chelli Lona Aphra zu einer Rebellenbasis auf Vrogas Vas führten. Der Versuch, Luke in Gewahrsam zu nehmen scheiterte und der dunkle Lord musste fliehen. Dr. Aphra wurde jedoch von den Rebellen inhaftiert.

Beschreibung

Landschaft

Der Planet ist hauptsächlich nur von Sand und einigen kleinen bis großen Felsformationen bedeckt.

Siedlungen

Bekannte Siedlungen wurden lediglich von den Rebellen militärischen Zweckes gegründet, wie zum Beispiel Hangar oder Kasernen.

Geschichte

Nach der Zerstörung des ersten Todessterns, begab sich Lord Vader auf die Jagd dem Rebellenpilot, welcher für die Zerstörung verantwortlich war, bis er schließlich mit Hilfe seiner geheimen Patnerin Dr. Aphra die Identität seines Sohnes herrausfand und wo er sich gegenwärtig aufhielt. Dies führte den dunklen Lord in späterer Folge von Aphra auf den Rebellenstützpunkt auf Vrogas Vas, wo er jedoch schnell auf heftigen Widerstand seitens der Rebellen traf. Auch Prinzessin Leia stellte sich Lord Vader persönlich in den Weg musste allerdings bald fliehen. Während Vader seine Suche nach Luke auf dem Planeten weiter fortsetze, traf einer von Lord Vaders Rivalen ein, der ebenfalls den jungen Skywalker jagte und Vader auf Vrogas Vas verfolgte. Commander Karbin war einer von Cylos Kreationen, die den dunklen Lord möglicherweise ersetzen sollten. Der Sith-Lord nahm den Kampf gegen Carbin unverzüglich auf und schaffte es, ihn nach einem langen Kampf niederzustrecken. Vaders Agentin gelang es derweil Luke in der Nähe eines alten Jedi-Tempels zu finden und außer Gefecht zu setzten. Da Han Solo und sein Wookiee-Patner Chewbacca allerdings ihrem Freund zu Hilfe eilten, konnten sie Dr. Aphra ausschalten und inhaftieren. Vaders Plan, den Jungen in Gewahrsam zu nehmen scheiterte letzendlich und er musste von dem Planeten verschwinden. Auch die Rebellen evakuierten kurze Zeit später.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.