FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Die Waffe des Gehorsams war eine Blasterwaffe des Hapes-Konsortiums. Die hapanischen Truppen wurden Dank der Waffe bei Bodenkämpfen fast unbesiegbar, denn sie erzeugte elektromagnetische Wellen, welche die bewussten Denkprozesse der Zielperson neutralisierte. Der Bediener der Waffe wurde dazu ermächtigt, anderen seinen Willen aufzuzwingen, da sie alle Befehle, egal ob Freund oder Feind, nicht mehr unterscheiden konnten. Die Waffe stammte ursprünglich von der Hightech-Welt Charubah.

Es war eines der Geschenke der Hapaner an Leia Organa. Diese Waffe wurde von Han Solo benutzt um Leia Organa Solo auf den Planeten Dathomir zu entführen. Er erwartete von ihr, dass sie Prinz Isolder den Laufpass verpasste und ihn im Anschluss heiratete. Sollte sie ihn nicht mehr lieben, dann würde er seine Strafe im Gefängnis absitzen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.