FANDOM


30px-Ära-NeuRep

„Das Schlund-Zentrum ist dem Untergang verdammt.“
— Wermyn (Quelle)

Wermyn war der Abteilungsleiter für Energieversorgung am Schlundzentrum des Galaktischen Imperiums.

Biografie

„Wermyn, ich möchte Ihnen noch sagen, wie sehr ich Sie für Ihre jahrelangen treuen Dienste bewundere und respektiere. Ich bedaure, daß Ihre Zeit als Pensionär nicht so lange und glücklich sein wird, wie ich es gehofft habe.“
— Tol Sivron (Quelle)

Wermyn war ein Mensch von Aquella, der durch seine purpur-grüne Hautfarbe auffiel. Diese erhielt er durch rituelle Tätowierungen auf seinem Heimatplaneten. Er wurde zum Abteilungsleiter im Schlund-Forschungszentrum ernannt, wo er über Jahre hinweg von der Galaxis abgeschnitten war und für die Kraftwerke und technische Reparaturen verantwortlich war.

Bei einem Unfall hatte er seinen rechten Arm verloren, der aufgrund der schlechten Medizinischen Ausstattung des Zentrums nicht ersetzt werden konnte.

Er war bei zahlreichen Konferenzen anwesend, die de Leiter der Zentrums Tol Sivron einberief, um sich über die derzeitige Situation informieren zu lassen. Im Jahr 11 NSY wurde das Zentrum von einer Flotte der Neuen Republik angegriffen. In der Schlacht um das Schlundzentrum las Wermyn in den Notfallplänen, dass er in einem solchen Fall die Kühltürme der Reaktoren manipulieren sollte, um die Station schließlich zur Explosion zu bringen. Sivron stimmte diesem Plan zu, doch Wermyn hatte Bedenken, wie er und seine Mannschaft anschließend evakuiert werden sollten. Nachdem Sivron versicherte Wermyn später mit dem Prototyp des Todessterns abzuholen, führte Wermyn seinen Auftrag aus und meldete sich nach erledigter Arbeit über Kom bei seinem Vorgesetzten. Als dieser jedoch erkannte, dass sich die feindliche Flotte um den Reaktorplanetoiden versammelte, blieb ihm keine Möglichkeit mehr Wermyn zu retten. Sivron bedankte sich für Wermyns treue Dienste und ließ ihn zurück.

Wermyns Techniker-Gruppe versuchte anschließend vor den Explosionen der Sprengladungen zu fliehen und traf dabei auf ein Kommando der Republik, welches die Vernichtung der Station verhindern wollte. Sie ergaben sich und hofften, dass sie auf diese Weise die Station vor ihrer Vernichtung verlassen könnten.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.