Fandom


Legends-30px

Whuffa sind eine an Würmer erinnernde Spezies, die auf dem Planeten Dathomir in der Kultur der Dathomirhexen einen hohen Stellenwert hatten, da sie aus den Whuffa Verbrauchsgüter gewannen.

Merkmale

Ein besonderes Merkmal der Whuffa-Würmer ist die Unterteilung in zwei Geschlechter. Normalerweise sind insbesondere Wurmspezies asexuell veranlagt, doch diesen Unterschied nutzen die Dathomiri zu ihrem Vorteil. Wenn ein Weibchen seine Paarungsbereitschaft symbolisieren will, sendet es einen bestimmten Duft aus, der allen Männchen im Gebiet einen eindeutigen Hinweis liefert. Die Dathomiri füllen Tunnel nun mit Stoffen aus, die einen ähnlichen Geruch haben, und locken ihre Beute damit an die Oberfläche. Die Würmer ernähren sich von Mineralien und leben weitestgehend unter der Erde, doch nur Überflutungen ihrer Tunnelsysteme sind in der Lage, sie an die Oberfläche zu jagen. Sobald sie sich dort befinden, arbeitet der ganze Clan daran, ihn aus seinem Tunnel zu ziehen. Für die Clans hat der Whuffa-Wurm deshalb eine große Bedeutung, da aus der Haut Seile und Schutzkleidung gewonnen werden. Die Innereien werden hingegen als Nahrungsmittel verwendet. Der Whuffa, den Han Solo für den Clan des Singenden Berges gewinnen konnte, wäre in der Lage gewesen, den Clan für zwei Wochen zu versorgen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+