FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Die Widow Maker war das Schiff des Geschwisterpaares Vika und Alic Surn, die als Kopfgeldjäger in der Galaxis unterwegs waren. Es war Eigentum des Neuvalis-Syndikats, welches von den Geschwistern hierfür einen Anteil von fünf Prozent ihrer Einkünfte erhielt.

Beschreibung

Bei der Widow Maker handelte es sich um ein IncomExplorerScoutschiff. Mit einer Länge von 15 Metern war es nicht größer als ein Sternjäger, seine Aufgaben waren die eines Transporters. Es hatte eine Ladekapazität von vier metrischen Tonnen und führte Vorräte für einen Monat mit. Die Bewaffnung des Schiffes bestand aus einer Zwillingslaserkanone.

Hinter den Kulissen

Widow Maker bedeutet auf Deutsch "Witwenmacher". Als "Witwenmacher" bezeichnet man im Militärjargon Flugzeuge, die ein überdurchschnittlich hohes Sicherheitsrisiko aufweisen und deren Einsatz daher viele Piloten das Leben kostet.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.