FANDOM


Kanon-30pxÄra Republik


Wilhuffs Vater: „Hast du je Nomma sein Essen gebracht?“
Wilhuff Tarkin: „Ich würde es aber tun.“
Wilhuffs Mutter: „Nicht in diesem Haus.“
— Wilhuff mit seinen Eltern über den Unterschied zwischen seiner und Nommas Familien (Quelle)

Wilhuff Tarkins Mutter war ein weiblicher Mensch und Teil der Familie Tarkin auf Eriadu. Sie wohnte zusammen mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrem Diener in der Residenz der Tarkins. Sie hielt, wie auch ihr Mann, streng an den Lehren der Tarkins fest und erzog ihren Sohn, Wilhuff, streng und mit dem Kern der Gehorsamkeit und des Respekts. Auch brachte sie ihrem Sohn bei, sich seine Stellung zu erarbeiten und legte ihm die Familien-Geschichte der Tarkins dar. Sie impfte seinem Sohn einen ungeheuren Ehrgeiz ein, welcher ihn später ein die Seite des Imperators trieb. Wann sie starb ist unbekannt.

Wilhuffs Mutter war hochgewachsen und ähnlich groß wie ihr Mann. Sie kleidete sich selbst beim privaten Abendessen aufwändig und trug kunstvolle Frisuren, für welche sie oft mehrere Stunden benötigte.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.