FANDOM


UnKanon-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Solbald hier ein paar Infos mehr vorhanden sind, sollte man diesen Artikel erweitern. Lord Dreist ≡Diskussion≡ 10:32, 15. Feb. 2014 (UTC)

William Shakespeare's The Empire Striketh Back ist ein nicht-kanonischer Roman, der voraussichtlich am 18. März 2014 in Englisch erscheint. Er wurde von Ian Doescher verfasst und wird von Random House veröffentlicht. Der Nachfolger William Shakespeare's The Jedi Doth Return ist noch in Planung, wobei der Vorgänger William Shakespeares Star Wars schon erschienen ist.

Inhaltsangabe des Verlags

The saga that began with the interstellar best seller William Shakespeare's Star Wars continues with this merry reimagining of George Lucas's enduring classic The Empire Strikes Back.

Many a fortnight have passed since the destruction of the Death Star. Young Luke Skywalker and his friends have taken refuge on the ice planet of Hoth, where the evil Darth Vader has hatched a cold-blooded plan to capture them. Only with the help of a little green Jedi Master—and a swaggering rascal named Lando Calrissian—can our heroes escape the Empire's wrath. And only then will Lord Vader learn how sharper than a tauntaun's tooth it is to have a Jedi child.

What light through Yoda's window breaks? Methinks you'll find out in the pages of The Empire Striketh Back!

Trivia

In ein paar Schulklassen wird William Shakespeare's The Empire Striketh Back als Schullektüre verwendet, wie in dem Blog von Dan Zehr beschrieben wird.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.