Fandom


30px-Ära-Imperium


Die Wolfsstaffel war ein Jagdflieger-Kampfverband der Rebellen-Allianz, der im Jahre 3 NSY von dem Planetoiden Annamar aus sehr erfolgreiche Überfälle auf imperiale Konvois unternahm, die die Corellianische Handelsstraße benutzten. Nachdem die Wolfsstaffel ein wichtiges Bauteil des zweiten Todessterns erbeutet hatte, wurde sie von Darth Vader ausgelöscht.

Zusammensetzung

Die Wolfsstaffel war auf dem Planetoiden Annamar stationiert, der im Zentrum eines Asteroidenfeldes an der Corellianischen Handelsstraße lag. Als Stützpunkt diente ihr eine aufgegebene Droidenfabrik, die die Rebellen zu einer scheinbar uneinnehmbaren Festung ausgebaut hatten. Darüber hinaus hatten sie in dem Asteroidenfeld ein Sicherheitssystem installiert, das jeden Eindringling vernichtete, bevor er Annamar erreichen konnte, und das nur mittels bestimmter Codes, die zu einem bestimmten Zeitpunkt gesendet werden mussten, deaktiviert werden konnte.

Das Kommando über die Wolfsstaffel hatte Captain Mase. Weitere bekannte Mitglieder waren die Piloten Marny und Cal. Ausgerüstet war die Einheit mit neun X-Flüglern, vier Y-Flüglern und einer Nebulon-B-Fregatte.

Geschichte

Vader tötet Rebellen

Darth Vader streckt Mitglieder der Wolfsstaffel nieder.

Im Jahre 3 NSY unternahm die Wolfsstaffel aus dem Hinterhalt Überfälle auf imperiale Konvois, die sich auf der Corellianischen Handelsstraße bewegten. Das günstig gelegene Asteroidenfeld gab ihnen dabei Deckung und ermöglichte es ihnen, sich wieder unbehelligt zurückzuziehen. Mehrere Versuche des Imperiums, ins Zentrum des Asteroidenfeldes vorzustoßen, scheiterten. Nachdem die Wolfsstaffel ein wichtiges Bauteil, das für den zweiten Todesstern bestimmt war, erbeutet hatte, beauftragte Imperator Palpatine jedoch Darth Vader persönlich damit, die Staffel zu vernichten und das Bauteil wiederzubeschaffen. Nachdem Vaders Sternzerstörer Exekutor das Schiff des unabhängigen Händlers Luca, der die Rebellen auf Annamar regelmäßig mit Vorräten und Ersatzteilen belieferte, aufgebracht hatte, zwang Vader Luca dazu, ihn und eine Staffel TIE-Jäger durch das Abwehrsystem der Rebellen nach Annamar zu führen. Luca sorgte zwar dafür, dass die imperialen Jäger vernichtet wurden, aber er und Vader gelangten unbeschadet auf den Planetoiden. Mit Lucas Hilfe erreichte Vader schließlich den Stützpunkt der Rebellen. Diese versuchten verzweifelt, ihn aufzuhalten, doch dies gelang ihnen nicht. Vader zerstörte den Stützpunkt und löschte die Wolfsstaffel aus, indem er mit Hilfe der Macht einen schwerbewaffneten Y-Flügler anhob und auf andere geparkte Jäger fallen ließ. Der Befehl von Captain Mase, den Stützpunkt zu evakuieren, kam zu spät; er und seine Untergebenen fanden bei der verheerenden Explosion, die Vader ausgelöst hatte, den Tod.

Hinter den Kulissen

In der deutschen Version des Comics Darth Vaders Wille wird die Wolfsstaffel als Wolfsgeschwader bezeichnet, wohingegen im US-amerikanischen Original von der Wolf Squadron die Rede ist. Es muss sich also um einen Fehler der Übersetzer handeln.

Quellen

Einzelnachweise

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+