FANDOM


K
Zeile 26: Zeile 26:
 
Egal wie die Waffe eingesetzt wird, der damit angerichtete Schaden ist immer enorm. Es bleibt dem Bediener des Raketenwerfers überlassen, ob er die Projektile nach Augenmaß verschießt oder sie durch die Zielsuchfunktion punktgenau treffen lässt.
 
Egal wie die Waffe eingesetzt wird, der damit angerichtete Schaden ist immer enorm. Es bleibt dem Bediener des Raketenwerfers überlassen, ob er die Projektile nach Augenmaß verschießt oder sie durch die Zielsuchfunktion punktgenau treffen lässt.
 
Nach dem Hinausschleudern zündet die Treibladung der Rakete und bringt diese aus eigener Kraft zum Ziel.
 
Nach dem Hinausschleudern zündet die Treibladung der Rakete und bringt diese aus eigener Kraft zum Ziel.
Ähnlich einer Panzerfaust wird der Wookiee-Lenkraketenwerfer bei Menschen zum Einsatz auf der Schulter mitgeführt. Wookies tragen ihn allerdings dank ihrer enormen Stärke wie eine normale Handfeuerwaffe.
+
Ähnlich einer Panzerfaust wird der Wookiee-Lenkraketenwerfer bei Menschen zum Einsatz auf der Schulter mitgeführt. Wookiees tragen ihn allerdings dank ihrer enormen Stärke wie eine normale Handfeuerwaffe.
   
Die Durchschlagskraft der Projektile ist dermaßen enorm, dass beim gleichzeitigen Abfeuern aller fünf Sprengköpfe selbst die Panzerung eines [[A-DSD-Verbesserter Zwergspinnendroide|verbesserten Zwergspinnendroiden]] nichts mehr entgegenzusetzen hat. Mit nur einem Projektil konnte [[IC-1138|RC-1138]] „Boss“, Anführer des [[Delta Squad]]s, die Brücke von [[Kachirho]] in die Luft sprengen.
+
Die Durchschlagskraft der Projektile ist dermaßen enorm, dass beim gleichzeitigen Abfeuern aller fünf Sprengköpfe selbst die Panzerung eines [[A-DSD-Verbesserter Zwergspinnendroide|verbesserten Zwergspinnendroiden]] dem Angriff nichts mehr entgegenzusetzen hat. Mit nur einem Projektil konnte [[IC-1138|RC-1138]] „Boss“, Anführer des [[Delta Squad]]s, die Brücke von [[Kachirho]] in die Luft sprengen.
   
 
== Hinter den Kulissen ==
 
== Hinter den Kulissen ==

Version vom 19. Dezember 2010, 12:56 Uhr

30px-Ära-Aufstieg

„Hmm, ein Wookiee-Lenkraketenwerfer. Dieses Ding ist doppelt so groß wie ich, damit muss ich vorsichtig sein.“
— RC-1138 beim Finden der Waffe. (Quelle)

Die Wookiee-Lenkraketenwerfer ist die schwerste Waffe der Wookiees vom Planeten Kashyyyk.

Ähnlich den Wookiee-Bogenspannern wird jede dieser Waffen einzeln angefertigt. Egal wie die Waffe eingesetzt wird, der damit angerichtete Schaden ist immer enorm. Es bleibt dem Bediener des Raketenwerfers überlassen, ob er die Projektile nach Augenmaß verschießt oder sie durch die Zielsuchfunktion punktgenau treffen lässt. Nach dem Hinausschleudern zündet die Treibladung der Rakete und bringt diese aus eigener Kraft zum Ziel. Ähnlich einer Panzerfaust wird der Wookiee-Lenkraketenwerfer bei Menschen zum Einsatz auf der Schulter mitgeführt. Wookiees tragen ihn allerdings dank ihrer enormen Stärke wie eine normale Handfeuerwaffe.

Die Durchschlagskraft der Projektile ist dermaßen enorm, dass beim gleichzeitigen Abfeuern aller fünf Sprengköpfe selbst die Panzerung eines verbesserten Zwergspinnendroiden dem Angriff nichts mehr entgegenzusetzen hat. Mit nur einem Projektil konnte RC-1138 „Boss“, Anführer des Delta Squads, die Brücke von Kachirho in die Luft sprengen.

Hinter den Kulissen

  • Im Spiel Republic Commando kann man alle Raketen gleichzeitig abfeuern, indem man die Feuer-Taste so lange gedrückt hält, bis das Fadenkreuz anfängt zu blinken.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.