FANDOM


K (top: clean up)
 
(13 dazwischenliegende Versionen von 9 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Ära|reb}}
 
{{Ära|reb}}
{{Rebell
+
{{Person|Farbe=Rebell
 
|Name=Wyl Tarson
 
|Name=Wyl Tarson
 
|Bild=Wyl Tarson.jpg
 
|Bild=Wyl Tarson.jpg
|Bildgröße=250px
+
|Spezies=[[Mensch]]
|Spezies=[[Menschen|Mensch]]
+
|Geschlecht=[[Geschlecht|Männlich]]
|Geschlecht=männlich
 
 
|Haare=Schwarz
 
|Haare=Schwarz
 
|Augen=Braun
 
|Augen=Braun
Zeile 12: Zeile 12:
 
|Tod=
 
|Tod=
 
|Heimat=
 
|Heimat=
|Beruf=Spion
+
|Beruf=[[Spion]]
|Zugehörigkeit=[[Rebellen-Allianz]]
+
|Zugehörigkeit=[[Allianz zur Wiederherstellung der Republik|Rebellen-Allianz]]
 
}}
 
}}
'''Wyl Tarson''' war ein Spion im Auftrag der [[Rebellen-Allianz]], der zur Zeit des [[Galaktischer Bürgerkrieg|Galaktischen Bürgerkriegs]] lebte. Er war ein Mitarbeiter von [[Tungo Li]], dem Leiter eines kleinen Spionagenetzwerkes.
+
'''Wyl Tarson''' war ein Spion im Auftrag der [[Allianz zur Wiederherstellung der Republik|Rebellen-Allianz]], der zur Zeit des [[Galaktischer Bürgerkrieg|Galaktischen Bürgerkriegs]] lebte. Er war ein Mitarbeiter von [[Tungo Li]], dem Leiter eines kleinen Spionagenetzwerkes.
   
 
==Biografie==
 
==Biografie==
Neun Monate nach der [[Schlacht von Yavin]] im Jahr [[0 NSY]] war Wyl Tarson für den Informationshändler [[Raze]] tätig, der eine Organisation anführte und von zahlreichen Spionen aus sämtlichen Gegenden der [[Galaxis]] Informationen zugespielt bekam. Wyl Tarson, der eigentlich für die Rebellen-Allianz als Doppelagent arbeitete, hatte unter Razes Gegenwart Zugriff auf eine Vielzahl von wichtigen und für die Allianz äußerst interessanten Informationen. Einmal erfuhr Tarson aus einer von Razes sicheren Informationsquellen, wo sich ein Frachtkonvoi des [[Galaktisches Imperium|Galaktischen Imperiums]] aufhielt. Als er diese Information der Rebellen-Allianz zuspielte, gelang es dieser den Frachtkonvoi zu erobern, um ihre eigenen Vorräte aufzustocken.
+
Neun Monate nach der [[Schlacht von Yavin]] im Jahr [[0 NSY]] war Wyl Tarson für den [[Informationshändler]] [[Raze]] tätig, der eine Organisation anführte und von zahlreichen Spionen aus sämtlichen Gegenden der [[Galaxis]] Informationen zugespielt bekam. Wyl Tarson, der eigentlich für die Rebellen-Allianz als Doppelagent arbeitete, hatte unter Razes Gegenwart Zugriff auf eine Vielzahl von wichtigen und für die Allianz äußerst interessanten Informationen. Einmal erfuhr Tarson aus einer von Razes sicheren Informationsquellen, wo sich ein Frachtkonvoi des [[Galaktisches Imperium|Galaktischen Imperiums]] aufhielt. Als er diese Information der Rebellen-Allianz zuspielte, gelang es dieser den Frachtkonvoi zu erobern, um ihre eigenen Vorräte aufzustocken.
   
 
Durch diesen Vorfall kam bei Raze allerdings der Verdacht auf, dass sich in seinen eigenen Reihen ein Doppelagent befinde. Durch den Rebellen-Überfall auf den Frachtkonvoi war Raze die Chance auf Profit entgangen und da seine Spione allesamt seit mindestens fünf Jahren bei ihm tätig waren, konnte er den Verräter nicht mit eindeutiger Sicherheit feststellen. Sein Hauptaugenmerk richtete Raze bis dahin noch auf Tarsons Kollegen [[Drybal]].
 
Durch diesen Vorfall kam bei Raze allerdings der Verdacht auf, dass sich in seinen eigenen Reihen ein Doppelagent befinde. Durch den Rebellen-Überfall auf den Frachtkonvoi war Raze die Chance auf Profit entgangen und da seine Spione allesamt seit mindestens fünf Jahren bei ihm tätig waren, konnte er den Verräter nicht mit eindeutiger Sicherheit feststellen. Sein Hauptaugenmerk richtete Raze bis dahin noch auf Tarsons Kollegen [[Drybal]].
Zeile 25: Zeile 25:
   
 
==Quellen==
 
==Quellen==
*''[[Mein Bruder – Mein Feind]]''
+
*''[[Rebellion (Comicreihe)|Rebellion]]'' – ''[[Mein Bruder – Mein Feind]]''
   
[[Kategorie:Personen|Tarson, Wyl]]
+
{{DEFAULTSORT:Tarson, Wyl}}
[[Kategorie:Menschen|Tarson, Wyl]]
+
[[Kategorie:Personen]]
[[Kategorie:Spione|Tarson, Wyl]]
+
[[Kategorie:Menschen]]
[[Kategorie:Rebellen|Tarson, Wyl]]
+
[[Kategorie:Spione]]
  +
[[Kategorie:Personen der Allianz zur Wiederherstellung der Republik]]
   
 
[[en:Wyl Tarson]]
 
[[en:Wyl Tarson]]
  +
[[es:Wyl Tarson]]
  +
[[Kategorie:Legends]]

Aktuelle Version vom 6. Januar 2019, 16:52 Uhr

30px-Ära-Imperium

Wyl Tarson war ein Spion im Auftrag der Rebellen-Allianz, der zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs lebte. Er war ein Mitarbeiter von Tungo Li, dem Leiter eines kleinen Spionagenetzwerkes.

BiografieBearbeiten

Neun Monate nach der Schlacht von Yavin im Jahr 0 NSY war Wyl Tarson für den Informationshändler Raze tätig, der eine Organisation anführte und von zahlreichen Spionen aus sämtlichen Gegenden der Galaxis Informationen zugespielt bekam. Wyl Tarson, der eigentlich für die Rebellen-Allianz als Doppelagent arbeitete, hatte unter Razes Gegenwart Zugriff auf eine Vielzahl von wichtigen und für die Allianz äußerst interessanten Informationen. Einmal erfuhr Tarson aus einer von Razes sicheren Informationsquellen, wo sich ein Frachtkonvoi des Galaktischen Imperiums aufhielt. Als er diese Information der Rebellen-Allianz zuspielte, gelang es dieser den Frachtkonvoi zu erobern, um ihre eigenen Vorräte aufzustocken.

Durch diesen Vorfall kam bei Raze allerdings der Verdacht auf, dass sich in seinen eigenen Reihen ein Doppelagent befinde. Durch den Rebellen-Überfall auf den Frachtkonvoi war Raze die Chance auf Profit entgangen und da seine Spione allesamt seit mindestens fünf Jahren bei ihm tätig waren, konnte er den Verräter nicht mit eindeutiger Sicherheit feststellen. Sein Hauptaugenmerk richtete Raze bis dahin noch auf Tarsons Kollegen Drybal.

Kurz nach der Eroberung des imperialen Frachtkonvois drang Tarson unter seinem Decknamen „Casino“ in die Informationsnetzwerke von Raze ein, um sich dort Zugriff auf eine Holo-Botschaft des imperialen Offiziers Janek Sunber zu verschaffen. Diese Nachricht war für die Rebellen-Allianz bestimmt, doch wurde sie zuvor von Raze abgefangen. Tarson gelang es, in den Besitz der Botschaft zu kommen und sie erfolgreich an Tungo Li weiterzuleiten. Obwohl er die Überwachungskameras des Netzwerkes ausschaltete, konnte Raze den Überfall mittels einer kleinen Sonde verfolgen und Tarson des Verrats überführen.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.