FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Der XJ-2 Luftgleiter war ein Luftfahrzeug von Senator Bail Organa, der es gegen Ende der Klonkriege dazu einsetzte, um den Jedi-Meister Yoda vom Planeten Coruscant zu evakuieren.

Beschreibung

Der Gleiter wurde von der vergleichsweise kleinen, unabhängigen Entwicklerfirma Narglatch AirTech entwickelt. Dabei handelte es sich um den gleichen Hersteller, der bereits den gelbfarbenen XJ-6 Luftgleiter für Senator Simon Greyshade vom Vorzyd-Sektor produzierte und verkaufte. Bail Organa entschloss sich, ein Gefährt mit rot-silberner Farbgebung zu kaufen. Da er sich schon in frühen Zeiten für Luftgleiter interessierte und begeistern an ihnen handwerkelte, wurde es zu seinem Hobby, das Fahrzeug auf seinem Heimatplaneten Alderaan in jeder freien Minute zu modifizieren. Bail war es wichtig, bei Reisen unerkannt zu bleiben, und so meldete er seinen Luftgleiter auf den Namen Org Banelli an.

In den letzten Jahren der Galaktischen Republik fand Bail immer weniger Zeit, um sich mit seinem Luftgleiter zu beschäftigen, da er sich um etliche innerpolitische Unruhen innerhalb des Galaktischen Senats kümmern musste. Mit Beginn der Klonkriege brachte Bail den Gleiter dauerhaft nach zur Metropole Coruscant. Die falsche Zulassung des Fahrzeugs blieb den Behörden jedoch weiterhin unerkannt.

Als Bail im Jahr 19 VSY große Rauchschwaden am Jedi-Tempel aufsteigen sah untersuchte er den Komplex in der Nacht. Als er eintraf, wurde er von einigen Klonkriegern wieder zurück verwiesen und musste kurz darauf feststellen wie die Soldaten einen jungen Padawan namens Zett Jukassa töteten. Bail ergriff die Flucht und flog später zum Gebäudekomplex des Galaktischen Senats um den Jedi-Meister Yoda zu retten, der einen Kampf mit Darth Sidious verlor, jedoch lebend verließ. Durch die falsche Zulassung konnte das Galaktische Imperium die Spur von Yoda und Bail nicht weiter verfolgen.

Bail zog sich später wieder auf seinem Heimatplaneten Alderaan zurück. Als seine Adoptivtochter Leia ein entsprechendes Alter erreichte, schenkte Bail ihr seinen Luftgleiter zu ihrem Geburtstag. So lernte die junge Prinzessin schon in frühen Jahren die Grundlagen für den Umgang mit einem Luftfahrzeug. Der XJ-2 Luftgleiter wurde im Jahr 0 VSY zerstört als Alderaan durch den Todesstern komplett ausgelöscht wurde.

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Bail Organas Luftgleiter in der Datenbank von StarWars.com (Artikel veraltet – Archiv-Link im Internet Archiv)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.