Fandom


Legends-30px

Der XL 5115 war ein von Exelbrok hergestellter Podrenner, der von dem Er'Kit Ody Mandrell während des Boonta-Eve-Classic auf Tatooine im Jahr 32 VSY geflogen wurde.

Beschreibung

Beim Podrennen entschieden oftmals die stärkeren und größeren Motoren über Sieg oder Niederlage. So lautete jedenfalls eine Rennfahrer-Maxime, die auch von Ody beherzigt wurde, der seinen Podrenner mit riesigen Turbinentriebwerken ausrüstete, die für genügend Schub sorgen sollten. Einige Kenner kritisierten jedoch schon vor dem Rennen, dass die großen Triebwerke dem Podrenner die nötige Wendigkeit nahmen, die für die engen Passagen der Rennstrecke vonnöten waren. Ody Mandrell hörte jedoch nicht auf die Ratschläge und setzte sein ganzes Vertrauen in seine Boxendroiden. Dies wurde ihm jedoch während des Boonta-Eve zum Verhängnis, als bei einem Boxenstopp einer seiner Boxendroiden von dem mächtigen Turbinensog erfasst und in das Triebwerk gesogen wurde, was das Triebwerk völlig zerstörte und Ody Mandrell aus dem Rennen ausscheiden ließ.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+