FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

„Ich zahlenmässig unterlegen sein, ich umzingelt sein - und ich kurz vor dem Sieg stehen!“
— Xerius Ugg zu einem Zygerrianer (Quelle)

Der Kriegsherr Xerius Ugg war ein männlicher Besalisk und ein Commander der Konföderation unabhängiger Systeme.

Biografie

Im Jahre 22 VSY kommandierte Xerius Ugg die Droiden-Armee in der Schlacht von Kiros. Er hatte mit Dooku verhandelt, dass er eine große Belohnung bekommen würde, sollten die Jedi aufgeben. Ugg selber blieb in einem Gebäude und sprach mit einem Zygerrianer per Hologramm. Obwohl er umzingelt war, war er überzeugt, dass er die Schlacht gewinnen würde, weil er in der ganzen Stadt Thermalbomben platziert hatte. Er verlangte ein Treffen mit General Obi-Wan Kenobi im Gebäude.[1]

Im Gebäude erzählte Ugg dem Jedi von den Thermalbomben und erpresste ihn, aufzugeben. Ihm war der Bonus lieber, als ein Kampf. Obi-Wan wollte nicht aufgeben, solange er nicht wusste, dass die Togruta in Sicherheit sind. Obi-Wan stachelte ihn an, dass er nur fürchte seine Ehre zu verlieren, anstatt kämpfen zu wollen. Daraufhin, um das Gegenteil zu beweisen, schlug Ugg einen Kampf auf die traditionelle Art ohne Waffen vor: Sollte Obi-Wan gewinnen, führt Ugg ihn zu den Togruta; wenn Ugg gewinnt, gibt Obi-Wan auf. Kenobi ließ sich nicht einschüchtern, trotz der vier Arme seines Gegners. Die beiden kämpften gerade miteinander, als ein B1-Kampfdroide Ugg per Hologramm über die Jedi berichtete, doch Obi-Wan deaktivierte das Hologramm.[1]

Ein anderer Kampfdroide kam persönlich zu Ugg und erzählte ihm, dass die Jedi Anakin Skywalker und Ahsoka Tano dabei waren die Thermalbomben zu entschärfen, woraufhin Ugg auf den Auslöser-Knopf drückte, um die Bomben auszulösen, woraufhin allerdings nur die Bombe in Uggs Fluchtschiff explodierte. Obi-Wan warf Ugg aus einem Fenster und dessen Sturz endete jäh auf der Treppe vor dem Gebäude. Während er starb verriet er Obi-Wan nicht den Aufenthaltsort der Togruta, weil er noch einen kleinen Triumph davontragen wollte.[1]

Hinter den Kulissen

In Sklaven der Republik reagiert Obi-Wan Kenobi erstaunt über die vier Arme des Besalisken, obwohl er mit Dexter Jettster einen weiteren Besalisken befreundet ist.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.