Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Der Transporter der Xiytiar-Klasse, kurz als Xiytiar-Transporter bekannt, war eine schwere Transporterklasse, die von TransGalMeg Industries, Inc. hergestellt wurde. Sie war standardmäßig nicht bewaffnet, aber dennoch sehr gut als Frachter geeignet und deshalb bei Schmugglern und kleineren Betrieben beliebt. Das Galaktische Imperium nutzte sie in seinen Versorgungskonvois.

Das Schiff bestand aus zwei großen kastenartigen Modulen, die den Bug und das Heck darstellen. Dazwischen lag ein etwa 80 bis 100 Meter langer dünner Durchgang, der beide Teile miteinander verbindet.

Die Gespensterstaffel benutze einen Transporter dieser Klasse, als sie sich als Piraten ausgaben.

Hinter den Kulissen

In dem Quellenbuch Pirates & Privateers steht, dass die Xiytiar-Klasse unbewaffnet ist, welches in Operation Eiserne Faust bestätigt wird. Das X-Wing Alliance gibt eine Länge von 163 Metern und eine leichte Bewaffnung von vier Laserkanonen an.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+