FANDOM


30px-Ära-Imperium

Die YKL-37R Nova Kuriere[2] waren Raumschiffe, die von den Gallofree-Werften hergestellt wurden.

Beschreibung

Das Design der Kuriere galt gegenüber den größeren Frachtschiffen der Gallofree-Werften als besser, dafür war allerdings die Ladekapazität geringer als bei anderen Schiffen des Typs. Die Schiffe flogen sich gut, waren robust und boten der Crew eine komfortable Unterkunft. Auch zeigte sich, dass die Hersteller aus den Designs der GR-Klasse gelernt hatten, so brauchten die Schiffe wenig Wartung und konnten leicht modifiziert werden. Die Schiffe waren mit zwei Zwillingslaserkanonen und drei Erschütterungsraketenwerfern mit jeweils zwölf Raketen gut zu verteidigen. Hilfreich war dabei, dass der Pilot und der Kopilot die Raketen gleichzeitig abschießen konnten.[1]

Geschichte

Die Kuriere wurden von den Gallofree-Werften hergestellt, um wieder auf dem Markt mit anderen Unternehmen mithalten zu können, nachdem die mittleren Transporter der Gallofree-Werften sich nicht gegen die Konkurrenz behaupten konnten. Viele Käufer waren über die Leistung der Schiffe überrascht, welche zuerst nicht viel gekauft wurden. Die Kuriere wurden als bewaffnete Shuttles für Diplomaten und reiche Personen eingesetzt, allerdings wurden sie auch von Verbrecherfürsten benutzt, die sich keine teueren oder größeren Schiffe leisten konnten.[1]

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 1,14 1,15 Rebellion Era Campaign Guide
  2. Eigenübersetzung von YKL-37R Nova Courier
Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.