FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Der YT-1200-Transporter war ein leichtes Frachtermodell, das von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft in der YT-Serie gebaut wurde. Er war eine etwas größere Version seines Vorgängers, des YT-1150-Frachters. Sein Design war der Anhaltspunkt des YT-1300-Frachters.

Beschreibung

Der YT-1200 wurde zusammen mit dem fast baugleichen YT-1210-Frachter produziert. Im Gegensatz zu diesem hatte er aber nur zwei Unterlichtantriebsdüsen. Die beiden Modelle führten das seitlich, meist Steuerbord, angebrachte Cockpit in der YT-Serie ein und waren wie die anderen Varianten untertassenförmig gebaut. Mittig erstreckte sich oben eine lange Sensoranlage nach vorne, und links daneben eine etwas tiefer gelegte dazugehörige Stange. Um das Schiff waren zehn Befestigungspunke für optionale Erweiterungen angebracht. Auch modulare Umbauten waren möglich. An der Unterseite war ein Geschütz angebracht.

Geschichte

Der YT-1200 und der YT-1210 waren ein großer Misserfolg für die CIG, da die Kunden weiterhin den YT-1000-Frachter und später den neuen YT-1300 kauften. Um doch noch Profit zu machen, wurden die Unmengen unverkaufter Frachter mit Schleppern zu Fabriken gebracht, um sie für das dafür neu erfundenen Modell YT-1250-Frachter aufzurüsten. Auch erhielt Nova-Drive Unterlizenzen des YT-1200 und brachte ihn umgestaltet als leichter 3-Z-Frachter heraus.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.