FANDOM


Kanon-30pxÄra KlonkriegeÄra ImperiumÄra Widerstand

Der YV-865-Frachter der Aurore-Klasse der Corellianische Ingenieursgesellschaft, auch als zygerrianisches Sklavenschiff bekannt, war ein hoch belastbarer Frachter, der von den Zygerrianern verwendet wurde, welche die Laderäume so gebaut haben, dass sie lebendige Fracht laden konnten. Die primitiven aber leistungsfähigen Antriebsmotoren saßen auf Armen, die am Hauptrumpf des Schiffes seitlich herausragen. Obwohl der Schiffsladeraum dutzende von Passagiere unter entsetzlichen Bedingungen aufnehmen kann, kann das Schiff von einem einzigen Piloten geflogen werden. Nur für diesen stand eine Rettungskapsel zur Verfügung.

Geschichte

Viele Aurore-Klasse-Frachter schlossen sich 35 NSY der sich bildenden Flotte an, die dem Hilferuf Lando Calrissians im Millennium Falken folgte und nach Exegol flog, um den Widerstand im Kampf gegen die planetenvernichtenden Xyston-Klasse-Sternzerstörer der Letzten Ordnung zu helfen.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.