FANDOM


30px-Ära-Legacy

Der YX-1980-Raumtransporter war ein von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft hergestellter Raumtransporter, der zu Zeiten des Neuen Galaktischen Imperiums geflogen wurde. Die Schmuggler Chak und Kee flogen einen YX-1980-Raumtransporter namens Grinsender Lügner.

Beschreibung

Der YX-1980-Raumtransporter besaß für seine Klasse sehr starke Deflektorschilde und mit mehreren mittleren Laserkanonen auch eine recht schlagkräftige Bewaffnung. Der YX-1980 hatte einen Klasse 2 Hyperantrieb mit einem Klasse 10-BackUp und eine maximale Sublichtgeschwindigkeit von 950 km/h, war aber im Vergleich zu anderen Schiffen seiner Art etwas langsamer. Die Crew bestand aus einem Piloten und einem Kopilot; der Transporter konnte zusätzlich zur Besatzung sechs weitere Passagiere aufnehmen. Der Frachtraum bot Platz für 110 Metrische Tonnen Fracht und Vorräten für zwei Monaten.

Der Transporter war zwar bei vielen Piloten, besonders bei Schmugglern und Frachter-Kapitänen, sehr beliebt, geriet aber dadurch in die Kritik, dass es aufgrund seines Designs sehr schwierig war, ihn zu modifizieren.

Auf dem öffentlichen Markt kostete der YX-1980-Raumtransporter neu 150.000 Credits; gebraucht etwa 80.000 Credits.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+