Fandom


Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra Republik


Yaddle war eine Jedi-Meisterin des Alten Jedi-Ordens, die der selben Spezies wie Großmeister Yoda angehörte.

Biografie

Yaddle wurde 509 VSY geboren. Sie bildete Oppo Rancisis aus. Im Jahr 32 VSY war sie Mitglied im Jedi-Rat und war auch anwesend, als Anakin Skywalker dem Rat vorgestellt wurde. Während der Besprechungen des Rates bewies sie ihr besonderes Talent, ihren Gesprächspartnern aufmerksam zuzuhören und an der richtigen Stelle ihren Beitrag zur Diskussion zu leisten. Desweiteren war Yaddle eine Meisterin des Niman.

Vaders Vision

Kurz nach der Order 66 versuchte der Sith-Lord Darth Vader mit Hilfe des Geistes des toten Sith Darth Momin ein Portal in seiner Festung zu errichten, das es ihm ermöglichen würde seine verstorbene Ehefrau Padmé Amidala von den Toten zurück zu holen. Nach vielen gescheiterten Versuchen gelang es den beiden schließlich das Portal zu errichten, jedoch nutzte der Geist Momins diese Gelegenheit, um seinen eigenen Körper wieder herzustellen. Als Vader das bemerkte brachte er den wiedergeborenen Sith zur Strecke. Daraufhin betrat er das Portal selbst. Er verlor das Bewusstsein und fand sich schließlich vor dem Jedi Tempel auf Coruscant wieder, ihm gegenüber mehrere Jedi, unter ihnen auch Yaddle. Ohne zu zögern griff er die Gruppe an. Im folgenden Kampf tötete er sowohl Yaddle als auch die anderen Jedi. Nach dem Ende dieses Kampfes traf er auch auf Padme, jedoch gelang es ihm nicht sie zurück zu holen, da sie sich von einem Gebäude stürzen ließ. Daraufhin endete die Vision und Vader blieb Erfolglos zurück, in dem Wissen das ihn Momin nur für seine eigenen Zwecke ausgenutzt hatte und es keine Möglichkeit für ihn gab, seine Frau zurück zu holen.

Hinter den Kulissen

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+