Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Yag Shushin war ein Givin. Wie alle Givin besaß er ein sehr robustes Exoskelett.

Biografie

Einmal stürzte er mit seinem Sternenkreuzer über dem Planeten Dathomir ab und wurde anschließend von den Nachtschwestern festgenommen und versklavt. Später traf er auf den Jedi Quinlan Vos, der dort gerade eine Mission im Auftrag des Jedi-Rats durchführte. Er freundete sich mit Quinlan an und half ihm bei seinem Auftrag. Vos wurde vom Jedi-Rat losgeschickt, um die Hexen von Dathomir daran zu hindern, eine Waffe in Form des Tors der Unendlichkeit zu benutzen. Yag starb, als er zusammen mit Quinlan und Ros Lai den Versuch unternahm, die Anführerin des Hexen-Clans, Zalem, aufzuhalten. Ihr Schiff wurde von einem Laserschuss getroffen, dem sich Yag dazwischen warf. So rettete er zwar Quinlan und Ros Lai das Leben, doch sein Exoskelett konnte diesem Schuss nicht standhalten und er starb.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+