Fandom


Legends-30px30px-Ära-Imperium

Yerke Mig war ein imperialer Offizier, der aber aus Protest gegen die Besetzung seiner Heimat Ralltiir zurücktrat. Er hatte eine so hohe Sicherheitsstufe, dass er vor dem Geheimdienst fliehen und sich auf Tatooine verstecken musste. Dort lebte er als Gesetzloser. Mig gehörte zu Stammgästen in Chalmuns Cantina und sah, wie Han Solo Greedo erschoss. Als Han Solo die Bar mit der Bemerkung "Tut mir leid, die Sauerei" verließ, konnte Mig sich ein Grinsen nicht verkneifen.

Quellen

*Achtung: Manche der oben angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Nutzung von Community-Inhalten gemäß GFDL , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+